Veröffentlicht in Dooges Ogenblicke, Plattdeutsch

Winneworpgebede.

molehill-231386_1280

.

 

Maulwurfsgebete.

Auf dem Maulwurfshügel dankt er
Wieder mal davon gekommen,
blind, erschrocken,
naß das Fell,
doch unendlich froh
und zufrieden.© Chr.v.M.

Winneworpgebede.

up de mullsbült dankt he
eevkes wedder daarvankomen
blind,verschrucken,
natt dat fell,
doch sünner enn blied
un tofree.© Chr.v.M.

.

animal-1347755_1280

Advertisements
Veröffentlicht in Plattdeutsch

boomkroon höpenblaag dörflodest.

pine-cone-1119042_1280

.

Baumkronen hoffnungsblau durchflutet.

Gekippt die Stämme, Rindenwürfe,
braun die Tannenzapfen, mossbehangen,
grün umstellte Stolperfallen
Namenlos.

Ewig mein du auf dem Holzweg
nadelgrau im Schnee vom alten Jahr
such ich ein Reeddach
zum unterstellen.© Chr.v.M.

boomkroon höpenblaag dörflodest.

jekippt de stammen, barkensmeten,
bruun de dannappels, mossverhangen,
gröön ümstellde strukeltrappen
naamloos.

ewig men du up de holtpadd
nadelgries in de sneei van de oller jahr
söök ik een reitdack
för dat unnerstellen.© Chr.v.M.

.

baltic-sea-331658_1280

Veröffentlicht in Plattdeutsch

In – SICHTEN. Ut – SICHTEN.

startup-593324_1280

.

Ein – SICHTEN. Aus -SICHTEN.

Sie fallen aus den Denkfalten
unter den Schreibtisch,
die Kleingeister
bockig bis die Einsicht kommt,
Rot eingerahmt.© Chr.v.M.

 

In – SICHTEN. Ut – SICHTEN.

se daalslaan ut de denkfolden
unner de schrievdisk,
de kleengeester
bucksk bit de insicht kummt,
rood injerahmt.© Chr.v.M.

.

mouse-583579_1280

 

 

Veröffentlicht in Plattdeutsch

de Urlauben .

beach-1088977_1280

.

wenn wind das salz auf die haut haucht,
ein mövengeschrei das lachen bräunt,
ist süß auf meinen lippen das wort: urlaub.© Chr.v.M.

 

wo de puustert dat solt up de de pell hoostdest,
een möövjeschrie dat lachen bruunt
is sööt uf menen lippe dat woordje: urlaub.© Chr.v.M.

.

feet-717507_1280

 

 

Veröffentlicht in Plattdeutsch

Hittewellen.

bridge-246913_1280

.

 

Hitzewellen.

gegrillt die luft
zwischen entblätterten brückenpfeilern
dampft die hitze unter dem übergang
quillt über blanke flußkiesel
und im abglühen
verschluckt sich
das Wasser.

© Chr.v.M.

Hittewellen.

rustend de lucht
tüsken de bladernde bruüggepieler
dampt de hitz unner de treej
kwellt över dat blank de kieselstoen
un in abgloien
öwersluckt sik
dat water.

© Chr.v.M.

Veröffentlicht in Dooges Ogenblicke, Plattdeutsch

in de golde det sömmers ♥

dovetail-600908_1280

.

 

im Blond des Sommers.♥

Und wieder im Blond
des Sommers gebadet,
golddurchwebt
über samtbraune Felder
tanzt ein Falter in Weiß
mit mir

selbstverloren.© Chr.v.M.

in de golde det sömmers. ♥

un wedder in de lecht
det sömmers jebaadet,
goldedörwoven
öwer samftbrune felden
danzt een flinnerkes in witt
mit mi
sülvstverlören.© Chr.v.M.

.

 

Veröffentlicht in Plattdeutsch

weste nu ?

mein-garten

 

.

 

Weisst du noch ?

Weißt du noch
als im Balsamgarten
unsere Worte
blühten ?

Riechst du noch
den süßen Duft
zwischen den wachsenden Jahresringen
der Liebe

in all den Zeilen der Zeit
tief verwurzelt
in einem Boden
der Gemeinsamkeit

weißt du denn noch ? © Chr.v.M.

weste nu ?

weste nu
as in de balsaamtuun
uns de woorden
blömten ?

ruckst de nu
d söten röök
tüsken wassente johredringed
de leev

in all de riegen de tied
deep vewuddeln
inen eer
de mitnanner

weste dat nu noch ? © Chr.v.M.

.