Veröffentlicht in oostfreesches Platt

So ‘n lütji Fleech…

housefly-155460_640

 

So ‘n lütji Fleech…

 

So ‘n lütji Fleech de argert mi
sied Stünn’ns all recht dull
wacht man Fleech – glieks hevv ikk di
ikk hevv de Schnuut rein vull

Nu sitt see dor un luurt mi an
as wenn see denkt versöök dat moal
ikk schiet di sowieso wäär an
un du krist mit dien Olsch Schkandoal

Ikk do as wenn ikk hör nich seech
hau to mit luden Knall
droap woll nich de lütji Fleech
man doch de Melkgüüt ut Kristall

Un de Moroal van disset Wark
is meest Tied heel benaut
föölt sükk de Minsch ok noch so stark
bi Fleegen he dormanken haut.

©ee

Advertisements

Autor:

"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe

Mijn gedachten hierbij zijn:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s